Spiegel4
Schau mal in den Spiegel.
Home
Biografie
Termine
Ensembles
Umuakn
Stücke
Referenzen
Projekte
Workshops
Literatur
Links
Kontakt
Irmgard Bauhofer - Umuakn

Rollenspiel als Erlebnis für Kindergartenkinder

Die Welt ist eine Bühne!
Kinder die Faszination des Rollenspieles einen Vormittag lang erleben lassen!

Rollenspiel

- Rollenspiele zu Texten (Geschichten, Liedern, Fingerspielen, Gedichten)
- situationsorientiert Spiele zu vorgegebenen Themen (aktuelle Anliegen die Gruppe betreffend)
- oder einfache Fantasiegeschichten und Märchen



Ein paar Infos zum Ablauf:
Rollenspiele im Kindergarten Erst beschäftigen wir uns mit dem Text / Thema,
dann wählen die Kinder ihre Rollen,
sie bauen und gestalten ihre Kulissen/Spielräume aus Wesco-Teile, Schachteln, Stühle, Tische, Decken, Seilen, Wäscheklammern, Seidenblumen...,
sie gestalten ihre Verkleidungen aus Tüchern, Bänder, Handschuhe, Schals, Wäscheklammern ..., Rollenspiele im Kindergarten Regeln werden vereinbart und dann -
kann das Spiel beginnen!

Nach dem Spiel erfolgt mit den Kindern eine kurze Nachbesprechung über das Erlebte.

Dauer: ca. 3 – 4 Std.

Was brauchen Sie dazu?
- nur einen freien Raum (Bewegungsraum, leerer Gruppenraum oder Halle, die nicht frequentiert wird)
- und ev. die Bereitstellung von Materialen zum Bauen (nach Absprache)



Lesen Sie hier Referenzen zum Rollenspiel nach >>